Wurzeln der Erde

  • • • • • • • • • • • • • • • • • •

  Home  english

 

 

 

facebook

Feuerkreis Austria

Ablauf

24.8. ab 15 Uhr:
Anreise

25.8. Sonnenaufgang, ca. 7 Uhr:
Eröffnung der Zeremonie

Noch vor Sonnenaufgang wird das heilige Feuer auf dem Schwitzhüttenplatz entzündet. Die ersten Schwitzhütten finden statt. Dem heiligen Feuer der Schwitzhütten wird Glut entnommen, um das Feuer in der Kiva zu entfachen. Die Zeremonie ist mit diesem Akt eröffnet. Gemeinsam werden alle, die möchten, ihre Kraftgegenstände auf den Altären platzieren, um diese während der Zeremonie mit der spirituellen Energie zu erfüllen. (Bitte beachte, dass du deinen Kraftgegenstand erst samstags, am Ende der Zeremonie, wieder herausnehmen kannst!)

Ab jetzt wird die Kiva nur mehr von den Ältesten betreten. Vor Sonnenuntergang findet die abendliche Kiva-Zeremonie statt, abschließend beenden die Schwitzhütten den Tag. Das Feuer brennt vier Tage durchgehend und wird von den ausgewählten HüterInnen der Kiva gehegt und beschützt.


26.und 27.8. morgens bis abends:
Zeremonie

Jeden Morgen und Abend beten die Ältesten in der Kiva. Durch ihre Gebete und Gesänge verbinden sich alle TeilnehmerInnen während des zeremoniellen Aktes mit den Ältesten. Von Herz zu Herz :) (Wir übersetzen zwischen Deutsch, Englisch und Spanisch.) Die große Zeremonientrommel wird während des spirituellen Wirkens der Ältesten durchgehend geschlagen. Schwitzhüttenzeremonien finden morgens vor und abends nach der Zeremonie statt. Jede/r ist herzlich dazu eingeladen an diesen Temazcales (Schwitzhütten) teilzunehmen.

Tagesablauf

  • Jeden Morgen ~7 Uhr: Schwitzhütten
  • Frühstück: beginnt während den Schwitzhütten und läuft parallel zur Kiva-Zeremonie
  • ~9-11 Uhr: Zeremonie in der Kiva
  • Mittagessen, Workshops, Teachings, Kinderprogramm...
  • ~19 Uhr: Zeremonie in der Kiva
  • Schwitzhütten (Sonnenuntergang)
  • Abendessen: läuft parallel zur Kiva-Zeremonie bis nach den Schwitzhütten

28.8. bis 13 Uhr:
Abschluss der Zeremonie
bis 19 Uhr: Abreise

An diesem Morgen gehen die Ältesten das letzte Mal in die Kiva. Im Anschluss daran kannst du die Kiva betreten und deine Kraftgegenstände wieder an dich nehmen.
Nach einer gemeinsamen nachmittäglichen Feier bitten wir alle TeilnehmerInnen bis 19 Uhr Ihre Heim- oder Weiterreise anzutreten. Danke!

Genieße eine wundervolle Zeit umgeben von liebevollen Menschen.

   Wurzeln der Erde