Interview mit Angelika „Geli“ Bachmann-Hönlinger, Teil 2

Auch der zweite Teil des Interviews eröffnet das vielfältige Spektrum an Geli´s persönlichem Erfahrungswissen und den direkten Lehren von Großvater Stalking Wolf. Mit viel Herz und Verstand teilt Geli diesmal ihr Wissen über Stolpersteine beim Gemeinschaftsaufbau, Älteste, Generationenkreise, utopische Ideen für die Welt und wie wir alle im „positive mind“ bleiben können. Bereit für diesen Wissensschatz? Hier geht´s zu Teil 2 von 2 … Weiterlesen…

Interview mit Angelika „Geli“ Bachmann-Hönlinger von der Natur- & Wildnisschule der Alpen, Teil 1

Survival ist die Tür zum Leben MIT der Erde. Vor 21 Jahren wurde die Natur- und Wildnisschule der Alpen als eine der ersten Wildnisschulen in Europa gegründet. Im Gespräch mit Geli – über die Anfänge der Wildnisschule der Alpen, Großvater Stalking Wolf, Naturverbindung und die ungewisse Zukunft. Hier geht´s zu Teil 1 von 2 Weiterlesen…

Interview mit Heriberto & Essen „Raices de la tierra“

RAICES DE LA TIERRA – dieser Name meint “ALLE FEUER, ALLER VÖLKER” und wir tragen dieses Feuer in alle Kontinente, das ist die wichtigste Aufgabe von Raices de la tierra und hierfür brauchen wir verlässliche Unterstützung. Auf dass wir uns verstehen als Wesen dieser Erde, in vielen Farben und Kulturen und dies im Bewusstsein als Brüder und Schwestern, dieser Erdenfamilie…. Weiterlesen…

Schwitzhütten in Corona-Zeiten

Seit dem Einsetzen der Lock-Down-Regeln im März haben wir im Feuerkreis keine Schwitzhütten veranstaltet und die Sehnsucht nach Gemeinsamkeit, der Medizin des Feuers wächst. Intern hatten wir dazu viele intensive Gespräche, wie wir denn am besten mit dieser Situation, den undurchsichtigen Regeln und der Sorge um unser aller Gesundheit umgehen wollen. Weiterlesen…