Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

1. Juni um 13:00 - 19:00

Willkommen im Sommer! 🙂
Am 1. Juni ist wieder der erste Samstag im Monat: Schwitzhütte in Hehenberg!

Weitere Infos folgen

 

 

Allgemeine Infos zur Schwitzhütte:

* Ankommen/Vorbereitungen ab 13.00 Uhr, Feuer entzünden +/- 14.00 Uhr

* Gemeinsames Entzünden und Begrüßen des Feuers

* Kein Alkohol oder ähnliches! Eigenes Geschirr mitbringen!

* Es gibt warmes Essen für ein gemeinsames Mahl nach der Schwitzhütte, danach Gemeinschaft und Lagerfeuer – gerne mit Übernachtung am Feuer/Baumhaus/Zelt

 

Mitnehmen:

* Essen/Getränke fürs bunte Buffet
* Handtuch, Sitzunterlage
* Tuch, Kleid oder Hose für die Schwitzhütte
* Eventuell Rassel, Kraftgegenstände
* Die Zeremonie freut sich auch immer über Tabak als Gabe (loser/roher Tabak aber auch „Pueblo“, Salbeistangen, Copal/Weihrauch o.ä.)

 

Anmeldungen bitte an wild.roots@feuerkreis.at

 

Spendenempfehlung:
€ 20-40,- und darüber hinaus, nach Selbsteinschätzung (Kinder frei!)

 

INFOS IM DETAIL:

Der Ursprung unserer Schwitzhütten liegt bei den Lakota-Indianern Nordamerikas (Inipi) und den alten Kulturen Mexikos (Temazcal). Von Mateo und Tina nach Hehenberg gebracht und hier gepflanzt, von Iris und Fuchsi und vielen weiteren über die Jahre immer weiter gepflegt, feiern wir unsere Zeremonien heute in großer Dankbarkeit gegenüber den Ältesten und allen Ahnen, die diese Tradition bis in die heutige Zeit gebracht haben. Wir haben uns ganz den Wurzeln der Erde verschrieben und arbeiten in der Tradition dieser Familie.

Wir können nicht in Anspruch nehmen, diese Traditionen perfekt zu vertreten. Allerdings werden immer nur Menschen die Schwitzhütten leiten, die diese Aufgabe von Ältesten übergeben bekommen haben – Feuerträger der Wurzeln der Erde. Wir schaffen so einen sicheren Raum, in dem wir uns alle gegenseitig für unsere „innere Medizin“ respektieren und schätzen – unsere Haltung und unser Wesen, die wir ins Leben einbringen.
Die dazu notwendige Aufmerksamkeit fordern wir von jedem ein, damit wir uns alle auf Herzensebene begegnen können.

Mitmachen kann jede und jeder, zum ersten Mal oder mit Schwitzhüttenerfahrung. Mit offenem Geist, Augen und Herzen kann hier jeder seinen Platz, eine Aufgabe bei den Vorbereitungen und einen Anknüpfungspunkt an diese alten Traditionen und die große Familie finden. 🙂

Und mit ein wenig Glück, dem Licht im eigenen Herzen beim Wachsen helfen.

Nach dem Ende der Zeremonie an sich genießen wir das gemeinsam am Feuer gekochte Essen, tauschen uns aus und sitzen auch manchmal bis Spätabends am Feuer zusammen.

 

Übernachtung:
Es gibt auch die Möglichkeit zu zelten oder im Haus zu schlafen.
Spendenvorschlag: 15-20€ / Nacht im Haus inkl. Frühstück
Anmeldung für Übernachtung bitte bei Leticia Mayr 0699 10552429 (Leticia nur bezüglich Übernachtung anrufen!)

 

Bachbaden / Dusche:
Es besteht die Möglichkeit zu Duschen oder das Abenteuer Bachbaden in unserem wunderschönen Sulzbach. Bitte erkundigt euch, ob derzeit genügend Wasser für die Dusche ist, da es manchmal Wasserengpässe mit dem Grundwasser gibt!

 

Menstruation:
Mondfrau, da du während der Menstruation bereits eine kraftvolle Reinigung erleben kannst, gibt es in manchen Traditionen für diese sensible Zeit keine oder eigene Schwitzhütten von und für Frauen. In der gemischten Hütte bei uns in Hehenberg, sprich zuvor mit der/dem SchwitzhüttenleiterIn, ob und wie du teilnehmen kannst. Lausche intuitiv deinem Körper, tausche dich mit Frauen am Platz aus, berate dich mit dem/der SchwitzhüttenleiterIn, binde dir wenn du magst einen roten Stoffgürtel um den Bauch. Willkommen, liebe Schwester!

 

Anfahrt:
Die Schwitzhütte ist in Hehenberg 9, Bad Hall zu finden. (Unten am Bach – parken meistens auf der Pferdekoppel unterhalb des Bauernhofs möglich)

Du kannst auch öffentlich mit dem Zug/Bus anreisen. (Zug nach „Rohr-Bad Hall“, 2km Fußmarsch am Radweg oder Bus nach „Hehenberg“)

 

Wer sind wir?

Wir sind der Feuerkreis – Verein zur Förderung von Naturverbindung und Kulturaustausch und Teil der globalen Wurzeln der Erde-Community „Raices de la tierra“, mit Ursprung in Mexiko. Wir sind eine bunte Gemeinschaft, die durch die spirituelle Arbeit am Feuer zusammengefunden hat und sich immer wieder neu formt. Unser Herzstück ist das Wirken im Kreis ums Feuer – sei es bei Schwitzhütten, Singkreisen, bei der Visionssuche, dem Sonnentanz oder der Kiva-Zeremonie der Wurzeln der Erde. Diese weltweite Familie ist inzwischen auf allen 5 Kontinenten tätig und man kann diesen Weg weiter gehen – als Familienmitglied der Wurzeln der Erde ist man bei allen Zeremonien überall herzlich willkommen! Wir freuen uns auf deinen Besuch und den Austausch mit Menschen mit offenen Herzen!

 

Weitere Fragen?

Dann melde dich per Mail unter wild.roots@feuerkreis.at

[bitte keine Antworten am selben Tag erwarten :)]

 

Wir freuen uns auf DICH!
Herzliche Umarmung von den Wurzeln der Erde

Details

Datum:
1. Juni
Zeit:
13:00 - 19:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Hehenberg
Hehenberg 9
Bad Hall, 4540 Österreich

Veranstalter

RAICES DE LA TIERRA